Aktuelles

Was uns ausmacht

Bei uns tut sich ständig was. Wir sind ein haupt- und ehrenamtliches Team, das gut miteinander kooperiert. Wir feiern unsere Erfolge, geben Einblicke in unseren Arbeitsalltag oder beteiligen uns an Aktivitäten der Stadt Rheinstetten. Gemeinsam unternehmen wir einiges – während und manchmal auch neben dem Job. Denn Arbeit und Spaß schließen sich schließlich nicht aus. Und zu einem funktionierenden Team gehört immer ein guter Spirit.

ASBler wieder bei „Let’s Putz“ im Einsatz: Reife(n)prüfung bestanden

Wie schon im vergangenen Jahr konnte der ASB auch für die diesjährige „Let‘s Putz“-Aktion am 23. März wieder eine sammelwütige Truppe zusammenstellen. Die neun Helfer um Geschäftsführer Stefan Nagel waren sich einig, dass solche, das Gemeinwohl und die Umwelt fördernde Maßnahmen zu unterstützen sind.

Pünktlich um halb neun trafen sich die Helfer an

Weiterlesen …

Der ASB Rheinstetten-Rastatt im Einsatz für die Umwelt

Firmentreue und Karriere: Felicitas Nagel feiert 15 Jahre beim ASB

Seit 1. März ist die ASB-Pflegedienstleiterin (PDL) Felicitas Nagel 15 Jahre beim ASB. 2009 hat die gelernte Gesundheits- und Krankenpflegerin als Aushilfe angefangen. Bereits nach einem halben Jahr hat sie zur Teilzeitkraft aufgestockt. Der ASB ist äußerst familienfreundlich aufgestellt. „Ich erinnere mich noch an eine Dienstbesprechung, während

Weiterlesen …

Geschäftsführer Stefan Nagel und ASB-Vorstand Bernd Horldt bedanken sich bei Felicitas Nagel für deren 15-jähriges Engagement.

Tanja Kirchner zur stellvertretenden Pflegedienstleitung ernannt

Es ist eine erfreuliche Nachricht für den ASB Rheinstetten-Rastatt: Die Position der stellvertretenden Pflegedienstleitung, die bereits seit einiger Zeit vakant war, ist nun wieder besetzt – und zwar mit einer hochqualifizierten Kraft aus den eigenen Reihen. Seit dem 1. Februar 2024 unterstützt und vertritt Tanja Kirchner Pflegdienstleiterin

Weiterlesen …

Tanja Kirchner ist seit 1. Februar 2024 stellvertretende Pflegedienstleiterin.

Winterfeier fordert Kreativität

Spiel, Spaß, Spannung – so lässt sich die ASB-Winterfeier am 19. Januar zusammenfassen. Nach zwei digitalen Ausgaben trafen sich die ASBler erstmals wieder live vor Ort. Krankheitsbedingt gab es zwar einige Absagen, doch die übrigen Mitarbeiter wollten sich den angekündigten Spielespaß nicht entgehen lassen. Das Büroteam Silke Jeschke und Claudia

Weiterlesen …

Gewinner des ASB-Wanderpokals war diesmal das Pflegeteam.

Auf eine gute Nachbarschaft

Eine gute Nachbarschaft ist meist ein Gewinn für alle, das dachten sich die ASBler kürzlich. Deshalb kamen Geschäftsführer Stefan Nagel und Vorstandsmitglied Roland Oberle auf die Idee, die Vereine, die im Umkreis der Geschäftsstelle in der Jakobstraße sitzen, einfach mal anzuschreiben und einzuladen. Die Resonanz des Gesangvereins Bruderbund,

Weiterlesen …

ASB-Vertreter trafen sich mit Vertretern der benachbarten Vereine zu einem zwanglosen Austausch.

ASB beim weihnachtlichen Seniorenkaffee

Stefan Nagel und Silke Jeschke waren zwar nicht als Weihnachtsmänner unterwegs, doch der ASB-Geschäftsführer und seine Mitarbeiterin hatten beim Adventskaffee die neueste seniorengerechte Technik im Gepäck. Der Seniorenbeirat hatte am 29. November die Senioren der Stadt Rheinstetten zu einem vorweihnachtlichen Nachmittag ins Rösselsbrünnle

Weiterlesen …

ASB-Geschäftsführer Stefan Nagel erklärte den Seniorinnen und Senioren des Adventskaffees, wie sie das „Tablet für Senioren“ einsetzen können.

Ein Tag im Dienste des ASB

Rena Gehrke arbeitet normalerweise bei der DAK-Krankenkasse, die dieses Jahr ihr 250-jähriges Bestehen feiert. Dieses Jubiläum begeht das Unternehmen mit der Mitmachaktion „250 Tage für das Ehrenamt“. Deshalb konnte Gehrke am 28. November einen freiwilligen Ehrenamtstag beim ASB in Rheinstetten verbringen. Gehrke fährt jeden Tag an der

Weiterlesen …

Im Rahmen der DAK-Mitmachaktion „250 Tage für das Ehrenamt“ unterstützte Rena Gehrke das ASB-Team in Rheinstetten.